LingAo Magic Clock View larger

MAGIC CLOCK SENGSHO M

MCLOCKLAO

New product

Magic Clock ist ein mechanisches Rätsel, das Shengshou in einer neuen, diesmal magnetischen Version auf den Markt bringt.

Being Magnetic macht die Kurven leichter und sicherer

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

11,95€ inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

  • Magic Clock ist ein mechanisches Puzzle, das von Christopher C. Wiggs und Christopher J. Taylor erfunden und patentiert wurde. Es wurde erstmals 1988 vermarktet.

    Die Uhr ist ein Puzzle mit zwei Gesichtern, wobei jedes Gesicht dem Puzzle neun Uhren präsentiert. Es gibt vier Räder, eines an jeder Ecke des Puzzles, von denen jedes die entsprechende Eckuhr direkt drehen lässt (Eckuhren drehen sich im Gegensatz zu den anderen Uhren auf beiden Seiten des Puzzles gleichzeitig und können niemals unabhängig voneinander laufen. Das Rätsel enthält also nur 4 unabhängige Uhren. )

    Es gibt auch vier Knöpfe, die sich zu beiden Seiten des Puzzles erstrecken; jeder Knopf ist so angeordnet, dass, wenn er auf einer Seite "in" ist, er auf der anderen Seite "out" ist. Der Zustand jedes Knopfes (in oder out) bestimmt, ob die benachbarte Eckuhr mechanisch mit den anderen drei benachbarten Uhren auf der Vorder- oder Rückseite verbunden ist : die Konfiguration der Knöpfe bestimmt also, welche Uhrensätze durch Drehen eines geeigneten Rades gleichzeitig aktiviert werden können.

    Das Ziel des Puzzles ist es, alle Uhren von neun bis zwölf ( nach oben ) auf beiden Seiten des Puzzles gleichzeitig zu stellen.

    Eigentlich ist es sehr einfach, dieses Rätsel zu lösen. Ein Grund dafür ist, dass die Uhr im Gegensatz zu (z.B.) dem 3X3 Cube ein kommutatives Rätsel ist: die Reihenfolge, in der die Operationen ausgeführt werden, spielt keine Rolle. (Dies gilt, solange wir "Bedienung" im Sinne einer Handlung verstehen, bei der "die Knöpfe verstellt und dann ein Rad gedreht wird" - natürlich wechseln einzelne Knopfbewegungen nicht mit Radbewegungen. ) Daher kann eine vollständige mathematische Lösung durch die bloße Verwendung von Techniken der linearen Algebra erreicht werden, ohne den Gegenstand der Gruppentheorie einzubeziehen, die bei sequentiellen Bewegungsrätseln oft erforderlich ist.

    Magic Clock ist für offizielle Wettbewerbe geeignet. Besorgen Sie sich einen und Sie werden nicht aufhören zu spielen, bis Sie ihn gelöst haben.

    Gewicht : 140 gr



Comentarios

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...